Wölflinge (7-10)

“Probiers mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit jagst du den Alltag und die Sorgen weg…”

-Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling

Wer? Kinder von 7-10 Jahre
Wann? Donnerstag; 17.00Uhr – 18:30Uhr

 

Wölflinge sind die jüngsten Mitglieder der DPSG. wolfskopfwoelflingeSie sind die Forscher und Entdecker der Pfadfinder. Auf spielerische Weise erkunden sie das Leben in der Gruppe. In den Gruppenstunden wird viel gebastelt, gespielt, in der freien Natur herumgestromert und getobt. 

Sie tragen ein orangenes Halstuch zur Pfadfinderkluft, und nach dem Versprechen den Wölflingskopf (seit 2018 auch eine orangene Lilie) auf der linken Brusttasche.

Eine kleine Besonderheit: Baden-Powell hatte nie vorgesehen, so junge Kinder in seine Organistion aufzunehmen, als jedoch immer mehr kleine Geschwister seiner Boyscouts in die Gruppenstunden mitkamen, wurde die Wölflingsstufe, auf Grundlage des “Jungelbuch” gegründet. Deshalb wird der Leiter/Leiterin der Wölflinge auch Akela genannt und eine Wölflingsgruppe als Meute bezeichnet, die in kleinere Rudel aufgeteilt werden kann.

Hier gehts zur offiziellen Wölflingswebsite:

http://www.woelflinge-wollens-wissen.de/

Und hier zum Wölflingsbuch, dass spannende Einblicke, nicht nur für Leiter und Leiterinnen bietet:

http://dpsg.de/fileadmin/daten/bilder/Woelflinge/drumherum1.pdf