Die Pfadfinderkluft

Die Kluft ist das ideale Kleidungsstück für jedes Abenteuer.

Dieses internationale Erkennungszeichen aller Pfadfinder schützt vor Kälte, Wind und Sonne. Sie ist bei jeder verrückten Reise und Aktion mit dabei und wird die vergangenen Erlebnisse dokumentieren – sowohl in Form von Aufnähern, als auch Flecken. Ein wirklich einzigartiges Kleidungsstück!

Die ersten Pfadfinder trugen Kluft, um Klassenunterschiede innerhalb der Gruppe zu verwischen. Schon immer waren alle Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft bei den Pfadfindern willkommen.

Aufnäher

Die Aufnäher auf unseren Kluften sind übrigens keine Abzeichen für besondere Leistungen oder Errungenschaften (wie bei den amerikanischen Scouts), sondern Erinnerungsstücke an Lager und Fahrten. Es gibt auch ein paar offizielle Aufnäher, die auf jede Kluft gehören. SIe dokumentieren die Zugehörigkeit eines Pfadfinders zu Verband, Stamm und Gruppe.