Interesse am Leiten?

WIR BRAUCHEN DRINGEN LEITER!

Um Pfadfinderleiter zu werden braucht man eigentlich nicht mehr, als Begeisterung und Geduld. Es ist nicht erforderlich sein ganzes Leben ein Pfadfinder gewesen zu sein, man sollte nur Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben und den Pfadfindergedanken für sich entdeckt haben.

Was bedeutet es zu leiten?

Unsere Leiter begleiten ihre Gruppe oft die gesamte Pfadfinderlaufbahn hindurch, gehen auf Lager, Hikes und andere Aktionen mit, sehen die Kinder aufwachsen und sich entwickeln und sollen nicht nur Respektperson, sondern auch guter Freund und Vertrauensperson sein. Diesen Spagat zu schaffen ist grade zu Anfang sehr schwer, macht aber riesen Spaß! Kinder und Jugendliche stellen einen immer wieder vor neue Herausforderungen und man muss sein eigenes Auftreten und Verhalten ständig reflektieren, was einen auf seinem eigenen Weg auch immer wieder weiter bringt. Jeder Leiter muss sich am Anfang austesten und herausfinden, was für eine Art Leiter er ist, unterstützt wird dieser Prozess durch die Ausbildung zum Jugendleiter, die man bei uns kostenlos besuchen kann, viel Austausch mit anderen Leitern und unserer Leiterrunde, die immer mit Rat und Tat zur Seite steht!

Meldet euch doch einfach mal bei uns, wenn ihr Interesse oder Fragen oder beides habt!

dpsg-ludwigburg@silberschwaene.de